Medienberichte

TV/ RADIO/große Reportagen und Titelgeschichten über Uwe Linke
bunte Glücklich Wohnen
kopf_HAZ Mach´s hübsch! Interview in der HAZ über Weihnachtsdeko
  Räume als Ausdruck des Charakters
 

Wie wohnt Deutschland?
Reportage im ZDF am 15.9.2012

Männerwohnungen in der Abendschau auf BR3

 

Männer wohnen anders, Frauen auch
Nachlesen  Beitrag ansehen

Eins zu Eins  Der Talk auf BR2 
einstündiges Interview
Nachlesen   Nachhören   Podcast runterladen

RTL Punkt 12

Partnerwahl durch Wohnpsychologie?

DEUTSCHE WELLE TV

Das System IKEA

Agglegénylak-osztályozás
JOY UNGARN
Titelgeschichte Männerwohnungen

 

Was sagt eine Einrichtungs über den Charakter aus?
Uwe Linke wird getestet

7 seitige Titelgeschichte März 2012 “Männer wohnen anders”
Hier als PDF nachlesen

Leute heute- in der Süddeutschen Zeitung
Hier als PDF nachzulesen.

Wie wohnen die Deutschen — und warum?
Hier als PDF nachzulesen.

“Einrichtungsshows im TV lehren, wie man es definitiv nicht machen sollte” -

Interview mit Uwe Linke. Hier als PDF nachzulesen.

“Was der Wohnstil über sie verrät“, Möbel wirken auf die Seele…
Das bella-Dossier können Sie hier als PDF nachlesen.

“Dies ist mein Reich! Egal ob man in einem Palast residiert oder in einer Bruchbude haust. Die Art, wie man sich dort einrichtet, verrät, wer man ist…”
Ein Artikel in der “Zentralschweiz am Sonntag”
Hier als PDF nachzulesen

“Wie man sich bettet“ – Der Psychologe Uwe Linke berät Menschen, die ihr Heim ihrem Typ gemäß gestalten wollen – ein Rundgang.
Den kompletten Artikel können Sie hier las PDF nachlesen.

Interview für www.kleinezeitung.at- Der deutsche Raumpsychologe Uwe Raban Linke über Einrichtungsstil und Charakter, Bauchgefühl und alte Muster. 
Hier als PDF nachzulesen.

Titelgeschichte über Uwe Linke in der emotion auf 17 Seiten:
Ein Designer-Sessel, eine selbst gezimmerte Küche verraten dem Wohnpsychologen und Einrichter Uwe Linke viel über den Charakter eines Menschen…
Hier als PDF nachzulesen.

“Zeig mir, wie Du wohnst, und ich sage dir, wer du bist!”  
Titelgeschichte: Uwe Linke macht die Probe aufs Exempel. Drei Wohnungen unbekannter Nutzer in der Deutung …
Den 7-seitigen Artikel können Sie hier als PDF nachlesen.

 

Statements und Interviews von Uwe Linke

logo stuttgtztg

Frauen wollen oft Neues-Männer nicht? Stuttgarter Zeitung 2014
 selectmagazine_2013_3 Interview im Porsche Select Magazin über Büroeinrichtung
Männer sind doch anders als Frauen
Die Bedeutung von Farben
  Farbwirkung im Raum
Wie Farbe und Licht gegen den Winterblues hilft
  Farbe als Schlüssel zur Persönlichkeit
Wohnung zum Anziehen
Galleria Magazin zur Tendence 2012
Wohnen zu zweit im 1Zimmer Appartement
Bloß kein Laminat!
Nachlesen
  Zeig mir dein Zuhause und ich sag dir wer du bist
Nachlesen
  “Es herrscht eine gewisse Unverblümtheit”
Hier nachlesen
  Wie die wilden Kerle wohnen
Nachlesen

Kundenwirksame Gestaltung
Nachlesen

RadioDienst

Was ist aus einer Wohnung  abzulesen? Interview für den deuten Radiodienst
Nachhören

 

Machen Sie sich erst mal unbeliebt, dann werden Sie auch ernst genommen!
Warum Aggressionen wichtig sind für eine gelingende Beziehung
Was die Einrichtung über das Aggressionspotential verrät
Umgeleitete Aggressionen und ihre Bedeutung
Der angemessene Umgang mit Emotionen

Badgestaltung für simply living
hier nachlesen

 

Wohlfühlwohnen live auf Bayern3
nachlesen   nachhören   Räume schaffen, nicht Flure!

Vortrag in der evangelischen Stadtakademie München am 21.3.2012  Hier nachlesen

Was ein Sofa über den Mann verrät
Hier nachzulesen

Wohnpsychologie über Stoffe Räume und Gefühle
Nachlesen

HÖR ZU – Haus & Garten: Fernsehen entfernt die Menschen von sich selbst, Feuer bringt sie näher.
Hier als PDF nachzulesen.

Was man beim Zusammenziehen mit dem Partner beachten muss.
Hier als PDF nachzulesen.

Interview zum Thema “Was bleibt?” im Magazin “Mein schönes Zuhause” im Dezemberheft 2011.
Hier als PDF nachzulesen.

„Warum nicht jede Farbe in jedes Zimmer passt“
Hier als PDF nachzulesen.

„Die Wirkung von Farben“
Hier als PDF nachzulesen.

„Lichtblick in dunklen Zeiten“

Ein Artikel im “EMAGAZIN” zum Thema Licht und Wohnen.
Hier als PDF nachzulesen.

“Warum wohnen wir, wie wir wohnen?” Veröffentlichung aus „ Moving“, einem Magazin aus Wien über das Umziehen.
Hier als PDF nachzulesen.

Wie wohnen Familien heute? Erschienen in BADEN ONLINE.

Hier als PDF nachzulesen.

“Wie man sich bettet …….. so liebt man?” Das Schlafzimmer verrät allerhand über das, was Paare zwischen den Laken so treiben. Hier als PDF nachzulesen.

Den eigenen Stil finden: „Der eigene Geschmack festigt sich oft erst im Alter von 30 Jahren“. Ein Interview mit Uwe LINKE in der “MensHealth”. Hier als PDF nachzulesen.

Visitenkarte des Hauses: Wahl der Fassadenfarbe gut überlegen. 
Hier nachzulesen.

Die Fassade – Visitenkarte des Hauses. 
Hier nachzulesen.

Stilgeheimnisse – Uwe Linke zu Farbkonzepten …
Hier als PDF nachzulesen.

„Rückzugsbereich ist wichtig“ - in der Frankfurter Neuen Presse vom 28.5.2011.
Hier als PDF nachzulesen.

Wenn Kinder planen dürften… - Wenn Kinder selbst entscheiden könnten, würden viele Wohnungen anders aussehen. Bisher werden ihre Bedürfnisse beim Wohnungsbau nur wenig berücksichtigt. Hier nachzulesen.

Wohnen ist auch Imagepflege.
Hier nachzulesen.

Abschied vom Einrichtungs-Diktat.
Hier als PDF nachzulesen.

Das Bauchgefühl als Wohnberater - Verloren unter hohen Decken oder bedrückend eng zwischen schweren Balken: Sich in einer Wohnung wohl zu fühlen, ist mehr als eine Frage des Geschmacks. Hier als PDF nachzulesen.

“Wie man aus einem Haus ein Zuhause macht“
Hinweise in einem Maklerjournal. Hier als PDF nachzulesen.

Uwe LINKE – Kolumne “Der Schlafzimmerblick” in der Emotion

Juni 2010
Juli 2010
August 2010
September 2010
Oktober 2010
November 2010
Dezember 2010
Januar 2011
Februar 2011

So wohnen Sie sich glücklich - Wohnpsychologen verraten, worauf es beim Zuhause-Gefühl ankommt. Und warum Trends dabei keine Rolle spielen. Den kompletten Artikel können Sie hier als PDF nachlesen.

“Schauen Sie doch mal einen Abend lang auf einen Heizkörper..“
Stuttgarter Nachrichten “Sonntag aktuell” vom 28.11.2010. Hier als PDF nachzulesen.

PSYCHO-DOSSIER – Ob wir es daheim üppig oder schlicht mögen, verrät viel über uns. COSMOPOLITAN November 2010. Hier als PDF nachzulesen.

“Gemütlichkeit findet im Sitzen statt!”
Beitrag in der “Hörzu”. Hier als PDF nachzulesen.

In GENTLEYS findet der Mann von heute alles, was er für seinen gehobenen Lebensstil schon immer wissen wollte. Informatives Hintergrundwissen steht dem …
Buchbeitrag für „Gentleys“, ein Ratgeber für Männer, Erscheinungsdatum 1.Oktober 2010
Hier als PDF nachzulesen.

“Was braucht der Single, um glücklich zu wohnen?”
Welt am Sonntag, 03.10.2010. Hier als PDF nachzulesen.

Es muss nicht gleich Feng Shui sein – Wer seine Wohnung mit trendigen Accessoires und Designermöbeln zustellt, muss sich noch lange nicht wohlfühlen. Nur wer seine eigenen Bedürfnisse kennt, wird Freude am Wohnen finden.Hier nachzulesen.

Das Bauchgefühl als Wohnberater.
Hier nachzulesen.

Ein einfühlsamer Begleiter für die Reise zum Selbst. Diese Mini-Einführung in die Wohnpsychologie widmet sich in informativer Kürze allen Einrichtungsaspekten und Räumen – vom Keller, über das Bad bis hin zum Schlafzimmer; von der Farbe, über die Beleuchtung bis hin zum Bodenbelag … Hier nachzulesen.

Wie die eigenen vier Wänden Kraft spenden. Menschen verbringen viel Zeit zu Hause – Umso wichtiger, dass sie sich wohlfühlen und mit ihrer Familie verstehen …….
Ein Artikel aus der Ludwigsburger Kreiszeitung vom 28.04.2010. Hier als PDF nachzulesen.

Wie richtet man sich richtig ein? Eine Disziplin hilft im Dschungel der Trends: die Wohnpsychologie. Ein Artikel in der Stuttgarter Zeitung v. 20.03.2010. Hier als PDF nachzulesen.

“Wenn das Büro zuhause einzieht”
Berliner Mieterverein. Hier als PDF nachzulesen.

Interview im Magazin “Sasa Deco”, Ausgabe 3/2010.
Mit welchen Maßnahmen und Tricks kann es gelingen, unser Umfeld so zu prägen, dass wir uns uneingeschränkt wohl, ja glücklich fühlen. Ein Gespräch mit dem Münchner Wohnpsychologen und Coach Uwe Raban Linke.

Hier als PDF nachzulesen.

„Wohliges Stubenhocken“, eine Anleitung.
Mannheimer Morgen. Hier als PDF nachzulesen.

“Weniger Möbel, mehr Mensch” – lesen Sie hier als PDF den Artikel aus der Welt am Sonntag vom 23. Augsut 2009. Hier als PDF nachzulesen.

Phänomen Ikea – Bauhaus des kleinen Mannes (04.04.09).
Was macht Ikea mit dem Menschen? Ein Gespräch mit Wohnpsychologen Uwe R. Linke über das Glück, im richtigen Strom zu schwimmen. Das Interview können Sie hier als PDF nachlesen. Hier als PDF nachzulesen.

Lesen Sie in der Aprilausgabe ’09 des Magazins H.O.M.E. den Artikel “Die Glücksformel”. Dabei geht es um Optimismus durch die Gestaltung des Zuhause.

Den 7-seitigen Artikel können Sie hier als PDF nachlesen.

Unsere Bedürfnisse sind die besten Wohnberater. In manchen Räumen fühlt man sich sofort wohl, andere haben den Charme eines Designstudios. Experten geben Tipps, wie man seinen vier Wänden Persönlichkeit verleiht. Den kompletten Artikel können Sie hier als PDF nachlesen.

Wohnen wird neue Forschungsdisziplin.
Hier als hier als PDF nachlesen

Der Vorhang fällt! Die Zukunft der Fensterdekoration. Den Artikel in der SOAK vom 12.12.10 können Sie hier als PDF nachlesen.

   
 

Meine Bücher

Uwe Linke - Die Psychologie des Wohnens

Meine Wohntests

Test 1 - "Wirklich zuhause?"
Test 2 - "Wie funktioniere ich?"